Schule

  • 1997 –  Abitur an der Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim

Zivildienst

  • 1998 –  Pflegehelfer auf einer neurologischen Station im Landeskrankenhaus Hildesheim

Ausbildung

  • 1998 bis 2001 –  Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation in einer Werbeagentur
  • 2001 –  Ausbildung zum Rettungssanitäter

Studium

  • 2001 bis 2008 –  Studium Humanmedizin an der Medizinische Hochschule Hannover
  • 2006 bis 2008 – Studium Gesundheitsökonomie an der Fernfachhochschule Riedlingen mit Schwerpunkt Krankenhausmanagement

Praktisches Jahr

  • 2008 –  Praktische Ausbildung als Student in den Fächern Innere Medizin (Klinik Lippe-Detmold), Anästhesie und Chirurgie (beides Klinikum Hildesheim)

Promotion zum Dr. med.

  • 2011 –  Abschluss einer orthopädischen Forschungsarbeit an der Medizinische Hochschule Hannover

Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

  • 2008 bis 2009 –  Unfallchirurgie und Orthopädie (Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädie der Universitätsklinik Mainz bei Direktor Prof. Dr. med. Dr. h.c. Rommens)
  • 2009 –  Innere Medizin und Intensivmedizin (Klinik für Innere Medizin und Intensivmedizin im Asklepios Stadtkrankenhaus Seesen bei Chefarzt Prof. Dr. med. Ortlepp)
  • 2010 –  Innere Medizin und Intensivmedizin (Zentrum für Innere Medizin der Asklepios Harzkliniken Goslar bei den Chefärzten Dr. med. Dipl. Biol. und Prof. Dr. med. Buchwald)
  • 2011 bis 2012 –  Geriatrie (Klinik Hildesheimer Land bei den Chefärzten Dr. med. Stolz und Dr. med. Hildebrand)
  • 2012 bis 2013 –  Anästhesiologie (Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie der Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim bei Chefarzt Prof. Dr. med. Bund)
  • 2013 bis 2014 –  Allgemeinmedizin (Hausärztliches Versorgungszentrum Dr. med. Schmerer, C. Seidel und Dr. med. Riffelmacher in Goslar)

Publikationen

  • Sturm J.: Evaluation des Einflusses unterschiedlicher degradabler intramedullärer Implantate auf die Knochenheilung mittels in-vivo Steifigkeitserfassung im Tiermodel. Dissertation. Mediznische Hochschule Hannover
  • Lerch M., Sturm J., Besdo S., Meyer-Lindenberg A., Windhagen H., Thorey F.: Knochenheilung und periimplantäre Untersuchungen von degradablen intramedullären Implantaten im Tiermodell. NOV 2009, Unfallchirurg 2009, Suppl. 1, V11.2
  • Thorey F., Besdo S., Besdo D., Hackenbroich C., Meyer-Lindenberg A., Hurschler C., Sturm J., Windhagen H.: In-vivo monitoring of the biomechanical influence of different degradable implants during healing period by a new bending stiffness measurement device. EFFORT 2007 Florenz – JBJS Suppl I, Vol 91-B 2009
  • Thorey F., Sturm J., Besdo S., Besdo D., Hackenbroich C., Meyer-Lindenberg A., Hurschler C., Windhagen H.: Influence of degradable intramedullar implants on fracture healing. San Francisco, CA, 2008 ORS Transactions Vol. 33:1041

Veröffentlichte Kongressbeiträge

  • Thorey, F., Besdo, S., Sturm, J., Hackenbroich, Ch., Meyer-Lindenberg, A., Windhagen, H.: Beurteilung des Einflusses degradabler intramedullärer Implantate während der Knochenheilung im Kaninchenmodell mittels eines in-vivo Biegesteifigkeitsmessinstruments. Biomaterialien 8(3), 2007, S.250
  • Thorey F., Sturm J., Besdo S., Besdo D., Hackenbroich C., Meyer-Lindenberg A., Hurschler C., Windhagen H.: Influence of degradable intramedullar implants on fracture healing, Orthopaedic research society (ORS), San Francisco, CA, Transactions, Vol. 33:1041, 2008
  • Thorey F., Besdo S., Besdo D., Hackenbroich Ch., Meyer-Lindenberg A., Hurschler C., Sturm J., Windhagen H.: In-vivo monitoring of the biomechanical influence of different degradable implants during healing period by a new bending stiffness measurement device. EFORT, 2007, Florenz – JBJS Suppl I, Vol 91-B, 2009

Fachkongresse

  • Thorey F., Sturm J., Besdo S., Besdo D., Hackenbroich C., Meyer-Lindenberg A., Hurschler C., Windhagen H.: In-vivo Monitoring des biomechanischen Einflusses von verschiedenen degradablen Implantaten mittels eines neuen Steifigkeitsmessgerätes während der Knochenheilung. 55. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V., 2007, Baden-Baden
  • Thorey F., Sturm J., Besdo S., Besdo D., Hackenbroich Ch., Meyer-Lindenberg A., Hurschler C., Windhagen H.: Influence of degradable intramedullar implants on fracture healing. Orthopaedic Research Society (ORS), 2008, San Francisco, CA
  • Lerch M., Sturm J., Besdo S., Meyer-Lindenberg A., Windhagen H., Thorey F.: Knochenheilung und periimplantäre Untersuchungen von degradablen intramedullären Implantaten im Tiermodell, Norddeutscher Orthopädenkongress, 2009, Hamburg
  • Lerch M., Thorey F., Sturm J., Besdo S., Meyer-Lindenberg A., Windhagen H.: Biomechanischer Einfluss unterschiedlicher intramedullärer Implantate während der Knochenheilung im Kleintiermodell. 57. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e. V., 30.04.2009, Baden-Baden
  • Giesa M., Sturm J., Lemke, J., Roth K., Drees, P.: Poster – Schmerzen und Osteoporose. 57. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e. V., 30.04.2009, Baden-Baden